Indian Challenger Dark Horse : Punktum einer anderen Kategorie

Wir testeten die neue indische Challenger Dark Horse, ein Bagger, dieser vom stärksten Vanadium-Twin seiner Stil angetrieben wird. Die neue 122 HP flüssigkeitsgekühlte PowerPlus mit 18,15 Kgm Torsionsmoment. Viel Leistung z. Hd. ein sehr stabiles und leichtgewichtig zu steuerndes Motorrad dank drei Leistungsabgabekennfeldern, Antiblockiersystem und Traktionskontrolle mit Kurvenhilfe und einem 4-Obstkern-Prozessor, mit dem Sie die Summe vom erneuerten Ride Command-System aus steuern können.

Hätte ich gewusst, dass dies dieser letzte Test seither langer Zeit sein würde, hätte ich versucht, ihn mehr zu genießen oder “besser zu schmecken”. Selbst hätte es tun sollen… nicht nur, weil ich versuche, mit dem Motorrad, unter dem ich ohne Rest durch zwei teilbar leide, besser zurechtzukommen (im gleichen Sinne während ich sie Zeilen schreibe), sondern weil die indische Challenger ein unglaubliches Motorrad ist, dies so konzipiert ist, dass man dies Vergnügen, stundenlang zu kutschieren, optimal nutzen kann, ohne Meilen darauf zurücklegen zu sollen und seinen Leib den typischen Unbilden auszusetzen, die ein herkömmliches Motorrad – wie gut es im gleichen Sinne immer sein mag – gewohnt ist.
Selbst weiß nicht, ob Sie sich erinnern, wirklich vor relativ kurzer Zeit testeten wir dies Indian Chieftain… ein Fahrrad mit ähnlichen Eigenschaften und ähnlicher Größe, dies solange solange bis zu einem gewissen Qualität z. Hd. so gut wie die gleiche Sache verwendet werden kann wie dies, dies wir heute präsentieren.
Da die Chieftain ein Motorrad dieser Superlative ist, ist dieses in vielerlei Hinsicht noch besser… wenige davon sind rein technischer Natur… welches sich natürlich palpabel an dieser Laufleistung abtasten lässt – vor allem, wenn wir im Sportmodus Gas verschenken – und andere, die mehr mit Ergonomie, Komfort und sogar dem Fahrvergnügen beim Verkehren dieser neuen Challenger zu tun nachher sich ziehen.
Die Leistung und dies Torsionsmoment sind viel höher wie beim Thunder Stroke-Treibende Macht, und dies sieht man natürlich, wenn wir Gas verschenken, wirklich ich möchte nicht in vereinigen Zahlenvergleich verfallen oder nur zusätzlich die Leistung sprechen, wie wäre es ein Sportmotorrad, denn ich glaube nicht, dass dies dies Ziel von Indian war, wie er sich entschied, diesem Motorrad die 122 PS und 18,15 Kgm (178 Nm) Torsionsmoment zu verschenken, die dieser neue PowerPlus-Treibende Macht liefert.
Dies sind Zahlen, die weit zusätzlich denen eines Fahrrads wie dieser Chieftain liegen, die schon in ihrer Leistungsentfaltung verblüffend war. Trotzdem dieses Torsionsmoment und sie Mächtigkeit sind nicht dazu da, um Rennen zu profitieren. Nicht einmal, um nachher ein paar Ecken zuerst an die Gaststätte zu kommen. Sie versuchen nur, die Reise noch entspannter und angenehmer zu gestalten.

Dies Challenger ist ein Fahrrad, mit dem man in eine Kurve kutschieren kann, ohne völlig davon unmündig zu sein, ob man den richtigen Gangart einlegt oder nicht.
Dies zusätzliche Torsionsmoment ermöglicht es Ihnen, leichte Falschausrichtung während dieser Reise zu korrigieren, im gleichen Sinne wenn Sie nicht rechtzeitig heruntergeschaltet nachher sich ziehen… und dies Antiblockiersystem und die Traktionskontrolle mit Kurvenhilfe helfen, kleinere Fehler in dieser Auslegung oder zu viel Optimismus im Gaspedal zu korrigieren, welches die Reise viel entspannter macht.
In “guten Händen” erlaubt er im gleichen Sinne eine viel höhere Kurvengeschwindigkeit wie jeder zugehörig schwere Custom Bagger oder Cruiser. Sie können es sich leisten, erstens, weil es ein außergewöhnliches Fahrradteil z. Hd. ein Fahrrad seiner Stil hat, mit einer Rückwärtsganggabel und sternförmig montierten Brembo-Bremssätteln, die zusammen mit einem Fahrgestell aus Aluminiumguss z. Hd. Stabilität in einer anderen Kategorie sorgen.
Ebendiese Stabilität, die Bikes einer anderen Kategorie wert ist… Es kann sein, dass Sie in diesem Neuigkeit gegen die Challenger spielen, denn wenn Sie aufhören, sich die Harley Davidson anzusehen und importieren, ihre Leistung mit “echten” Tourenmotorrädern wie dieser Gold Wing und dieser BMW Kalium 1600 B zu vergleichen, dann beginnen Sie, die Messlatte wirklich hoch zu legen.
Selbst werde versuchen, nicht darauf einzugehen, je nachdem, welche Auberginen… Selbst glaube nicht, dass es – zumindest im Moment – die Plan dieser Un… ist, in dieser Spielklasse anzutreten, wirklich kritisieren Sie mich nicht zu sehr, wenn ich mich hinauf sie Fahrräder beziehe und nicht hinauf andere, wenn ich wenige Mängel erwähne. Es ist nur so, dass dieser Un… ein Fahrrad gemacht hat, dies gut genug ist, um in dieser Spielklasse dieser großen Touristik-Bagger zu spielen.
Zunächst einmal verfügt er, wie dieser Chieftain, zusätzlich ein Soundsystem – mit 6,5-Zoll-Lautsprechern und 100 Wattenmeer – dies wirklich ausgezeichnet ist. Selbst kann nicht sagen, ob es daran liegt, dass die Aerodynamik besser ist, oder daran, dass die Lautsprecher besser angeordnet sind, wirklich die Klangqualität ist weitaus besser, vor allem, wenn wir mit 120 hinauf dieser Schnellstraße trudeln.

Im Zusammenhang 80 Stundenkilometern oder weniger wäre die höhenverstellbare Wandschirm etwa 5 Zentimeter von mir weit gewesen – dies sind 1,85 cm -, so dass ich die Musik genießen konnte, ohne vom Wind nicht fest zu werden. Selbst weiß dies, weil ich es mit einer einfachen Zeichen tun könnte, un… ich meinen Rachen klitzekleines kleinster Teil senke und meinen Kopf klitzekleines kleinster Teil nachher vorne bewege (wie Leckermäulchen, dieser bessere Anweisungen Vortrag halten will), damit dieser Klang wieder perfekt ist.
Vielleicht denken manche Volk, dass man kein gutes Soundsystem braucht, um ein Fahrrad zu genießen. Tatsächlich tue ich dies normalerweise. Trotzdem es stimmt im gleichen Sinne, dass dies Verkehren mit dieser Challenger eine ganz andere Erleben ist wie dies, welches einem in den Sinn kommt, wenn man an “Radfahren” denkt. Dies ist möglichst so, wie würde man sich hinauf einem sehr guten Sofa niederlassen… entspannen und genießen.

Welches braucht dieser Challenger, um sich mit einem großen Touristen messen zu können?

Es wäre schön gewesen, wenn es z. Hd. den Ursprung erhitzte Fäuste gegeben hätte. Es stimmt, dass wir dieses Zubehörteile z. Hd. 422 Euro implementieren können, und obwohl es mehr wie wahrscheinlich ist, dass – z. Hd. jeden, dieser es sich leisten kann, die 32.390 Euro zu bezahlen, die die Challenger kostet – dieser Preis kein Nachteil sein wird und dass vielleicht viele Volk beheizte Handschuhe bevorzugen, wirklich dass ein Fahrrad, dies so gut vorbereitet ist, um Temperaturschwankungen zu widerstehen, nicht zusätzlich ein so grundlegendes Extra wie dieses verfügt … ist doch merkwürdig.

Tagfahrleuchten, integrierte Blinkleuchte und Voll-Leuchtdiode-Licht
Nur wenige Motorräder erlauben es Ihnen, den Tunnel hinauf Knopfdruck zu in welcher Höhe halten und zu senken. Außerdem verfügt er zusätzlich eine (abschaltbare) Abschaltautomatik des hinteren Zylinders im Leerlauf, um die Hitze im warme Saison zu reduzieren, sowie zusätzlich 2 versteckte Klappen im Inneren dieser Wandbekleidung – in Höhe dieser Türme -, die nebst extremer Hitze zur besseren Ventilation wirken…
Die Griffe sind ein kleines Detail, dies nicht viel Plage erfordert hätte. Im Vergleich dazu gibt es ein paar komplexere Extras, die die Challenger nicht einmal wie Vorkaufsrecht hat und die, grob gesagt, so ziemlich die Summe sind, welches ihr im Vergleich zu Fahrrädern, die z. Hd. die Durchquerung von Kontinenten konzipiert sind, fehlt.
Es gibt keine elektrische Umpolung… keinen elektrisch unterstützten Mittelständer. Es gibt im gleichen Sinne keine beheizten Sitze… obwohl wir dies Geisteshaltung dieser Handschuhe kopieren, könnten wir nehmen, dass es diejenigen gibt, die eine beheizte Ausrüstung dem bloßen Tragen eines beheizten Hintern vorziehen.
Leckermäulchen könnte fragen… warum kritisieren Sie ein Fahrrad z. Hd. dies, welches es nicht hat, anstatt sich darauf zu unterordnen, welches es hat? Ganz reibungslos: weil die verkettete verkettete Liste dieser Zeug, in einem Fahrrad, dies so gut wie die Summe hat… ist viel kürzer und wir werden nicht mit Worten getilgt.
Wenn wir die verkettete verkettete Liste dieser Funktionen und Gadgets, die nebst so gut wie jedem anderen Fahrrad wie Extra betrachtet werden könnten, im Detail kennzeichnen würden, bräuchte dieser zurückbegleitendwenige Faszikel.
Von Koffern mit Elektroschloss solange solange bis zum schlüssellosen Start, durch ein seltsames Licht, dies den Grund beleuchtet und anzeigt, ob Sie dies Fahrrad richtig verriegelt nachher sich ziehen oder nicht, soll ein guter Teil dieser “Extras” hierfür sorgen, dass dies Kommen und Nicht fortsetzen zwei Aufgaben sind, die so reibungslos wie möglich vollzogen werden können.
Wenn Sie sich nähern, weiß dies Fahrrad schon, dass Sie da sind. Wenn Sie den Zündknopf oder den Starterknopf mit dem Schlüssel in Ihrer Tasche knuddeln, erfordern Sie nichts weiter zu tun. Wenn Sie die Packtaschen zuerst entriegeln möchten, können Sie dies tun, ohne Ihre Handschuhe abzunehmen, entweder von dieser Fernbedienung oder von einem Tastenfeld hinauf dieser rechten Seite dieser Frontverkleidung…, dies im gleichen Sinne zum Entriegeln dieser Tankabdeckung dient.
Die Summe ist schnell und reibungslos, einschließlich des Einrichtens des Fahrrads selbst, dies zusätzlich dies Ride Command-System mit einem 7-Zoll-Touchscreen erfolgt, dieser im gleichen Sinne mit Handschuhen bedient werden kann.

Dies Ride Command-System verfügt jetzt zusätzlich vereinigen 4-Obstkern-Prozessor und wurde im Vergleich zu dieser Vorgängerversion, die ebenfalls ausgezeichnet war, irgendwas vereinfacht.
Ehe ich mit dieser Note beginne, ob eine einfachere Konfiguration des Ride Command-Systems wirklich eine Verbesserung darstellt oder nicht, möchte ich ein Detail betrachten, dies offenbar von einer anderen Person imaginär wurde wie von demjenigen, dieser die Summe andere entworfen hat. Selbst spreche zusätzlich dies Lenkradschloss. Es ist ein altmodisches Schloss, dies dort günstig wird, wo es seit dem Zeitpunkt alters war… wirklich an einem Fahrrad mit so viel Wandbekleidung und mit einem riesigen Tunnel in dieser Zentrum… es ist möglichst ein Plage z. Hd. den Träger wie ein Hindernis z. Hd. jeden, dieser versucht, dies Fahrrad zu stehlen. Selbst glaube nicht, dass Leckermäulchen, dieser so ein Fahrrad stehlen will, es wegschieben wird, und wenn er es doch tut, dann sage ich Ihnen, dass er nicht sehr weit kommen wird.
Es wird darauf hingewiesen, dass ein Fahrrad mit entriegelter Lenkung viel leichter in vereinigen Lieferwagen mit Rampe einsteigen kann. Mit 361 kg in leerem oder 377 kg in fahrbereitem Zustand ist es schwierig, “leichtgewichtig” und “Rampe” in einem Sine tempore zu formulieren. Uff jeden Kasus, wenn Sie eine Rampe hinaufklettern sollen: Zählen Sie nicht hinauf mich… Selbst bin schon antiquarisch und habe schon ein paar Heilige vom Himmel herabgestiegen, wie ich versuchte, hinauf einem dunklen Parkplatz eine ganze Woche weit dies Fahrrad aufzuschließen.

Ein Fahrrad, dies zusätzlich sehr sorgfältige Feinheiten wie zwei große Handschuhfächer verfügt, die sehr zugänglich sind, in die jedes Telefon hineinpasst und die den Grund erleuchten, wenn man sich von ihm weit, ohne sich zu “schließen”. Selbst sage nicht, dass es ein elektrisches Schloss nachher sich ziehen sollte, denn sie nachher sich ziehen den XDiavel und den Triumph Rocket 3 GT, die wir vor kurzem getestet nachher sich ziehen (und die Sie in diesem Link sehen können), wirklich zumindest könnte es ein Licht nachher sich ziehen, dies die Summe klitzekleines kleinster Teil erleichtert.
Jedenfalls nachher sich ziehen sie Zeug wie die Konfiguration des Touchscreens vereinfacht, dank dieser Tatsache, dass wenige dieser Analoguhren schon vereinigen guten Teil dieser Informationen liefern, die vorher so konfiguriert werden konnten, dass sie den halben Tunnel zur Kasse bitten… dies hätte im gleichen Sinne so bleiben können, wie es in dieser vorherigen Version des Fahrkommandos war. Selbst sage nicht, dass sie jetzt schlecht sind, wirklich ich schätze, ich hatte mich daran gewöhnt, die beiden Bildschirmhälften so anzupassen, dass ich die gewünschten Datenansammlung tippen konnte.
Es stimmt, dass ich den geteilten Tunnel nicht jung habe, um zu versuchen, in Kurven so viel wie möglich aus dem Motorrad herauszuholen, und obwohl dieser Challenger dies sogar noch besser kann wie dieser fantastische Chieftain, geht es nicht drum, die Fußrasten damit zu schubbern, sondern drum, ein Ziel hinauf dem GPS einzustellen, AC/DC hinauf volle Leistung zu erzielen – Schwenken ist nicht obligatorisch – und den Tempomat zu anschalten, um zu versuchen, die theoretische Reichweite von 380 km aus dem neuen 22,7-Liter-Tank zu glücken.

Notdürftig 6 Liter nebst 100 hinauf offener Straße, und so gut wie 8, wenn man beim Verlassen jeder Kurve mit dem Quadratlatsche hinauf dies Gaspedal tritt. Es ist kein unverhältnismäßiger Verbrauch, und noch weniger z. Hd. ein Fahrrad, dies mit mir an dieser Spitze so gut wie eine halbe Tonne wiegt.
Mit einem Passagier und beladenen Taschen liegt dies Fahrrad weit zusätzlich dieser Zahl, wirklich es hat immer noch eine beneidenswerte Leistung und Stabilität. Dieser Passagier sitzt primitiv, und dies, obwohl dieser Befestigungsgurt, dieser in dieser Zentrum des Rücksitzes versteckt ist, nicht mit dem Komfort einer Rückenlehne zu vergleichen ist, die man nur wie Extra kaufen kann.
Selbst weiß dies, weil wir mit dieser Fotoausrüstung, mit dem Verantwortlichen z. Hd. die herrlichen Aufnahmen, die diesen Neuigkeit veranschaulichen, und mit seiner besonderen Wesen, die Befehle des GPS zu interpretieren (dies passiert mir, wenn ich nicht dies des Motorrads benutze), in eine Straße unter aller Sau geraten sind, ohne es zu wollen. Dies Motorrad ist nicht z. Hd. staubige Straßen ausgelegt, wirklich es kann aus viel extremeren Situationen hervorbrechen, wie Sie sich vorstellen können, wenn Sie es nur wegen seines sperrigen Aussehens schätzen.
Es ist eine große Sache, ja, wirklich seien Sie nicht überrascht, wenn Sie von einem Challenger überholt werden, mit einem Mann, dieser hinauf seiner Couch sitzt, Musik hört und die Landschaft genießt. Es ist nur so, dass dieses Fahrrad besser wie jeder andere Custom-Bagger die Freude am Verkehren mit dieser Stabilität und Mächtigkeit von Fahrrädern aus einer anderen Kategorie verbindet.


Schreiben Sie einen Kommentar